Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Online-Vortrag: „Tod, Teufel und Welt. Überlegungen zu einem seltenen Fundstück aus der Trierer Gangolf-Kirche“

Der Freundeskreis des Museums am Dom lädt heute abend, 16. Juni 2021, um 19 Uhr zu einem (kostenfreien) Online-Vortrag von Markus Groß-Morgen ein:

„Tod, Teufel und Welt. Überlegungen zu einem seltenen Fundstück aus der Trierer Gangolf-Kirche“.

Klicken Sie auf diesen Link, um an dem Videovortrag teilzunehmen: https://meet.google.com/sry-tdte-eon

Alternativ können Sie auch per Telefon teilnehmen. Wählen Sie dazu die Nummer +49 40 80 81 61 83 30, die PIN lautet: 341115085#.
Sollte es mit dieser Nummer Schwierigkeiten geben, finden Sie hier weitere Telefonnummern: https://tel.meet/sry-tdte-eon?hs=5
Bitte beachten Sie noch folgendes: Um einer babylonischen Sprachverwirrung vorzubeugen, schalten Sie bitte Ihr Mikrophon an Ihrem Rechner stumm. Am Ende des Vortrags haben Sie dann die Gelegenheit, Fragen an den Referenten zu stellen. Die genaue Funktionsweise wird Ihnen Markus Groß-Morgen aber noch erläutern.

Neue Einblicke!

Die digitalen Beiträge des Museums am Dom, die wir zum Internationalen Museumstag erstellt hatten, können Sie weiterhin auf der Website des Museums oder auf unserer Facebook-Seite anschauen:

  1. Als aktuellen Beitrag zur Corona-Situation zeigen wir eine Sonder-Ausstellung mit dem Titel "gemeinsam einsam". Ein Video gibt Ihnen ab Sonntag Einblicke in diese Ausstellung mit Werken des 16. bis 21. Jahrhunderts. Weitere Videos werden ab Sonntag unter dem Menüpunkt "Einblicke" zu finden sein.
  2. Ein Beitrag beschäftigt sich mit der Geschichte des Ortes in der Windstraße, "Vom Gefängnis zum Museum".
  3. In einem weiteren Video stellt Museumsdirektor Markus Groß-Morgen ein in der Trierer Kirche St. Gangolf aufgefundenes Fragment eines größeren, verlorenen Denkmals vor, das aufgrund seiner guten Erhaltung und Art der Darstellung besonderes Interesse verdient: "Teufel, Tod und Welt".

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wieder normale Öffnungszeiten!

Das Museum am Dom Trier ist ab heute, 1. Juni 2021 wieder zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet:

Dienstag bis Samstag  9 - 17 Uhr

Sonn- u. Feiertag       13 - 17 Uhr

Nach der Landesverordnung vom 5. März 2021 (17. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz) ist eine Öffnung der Museen derzeit unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Voranmeldung per Telefon 0651-7105255
    oder E-Mail museum(at)bistum-trier.de
  • Erfassung ihrer Kontaktdaten
  • Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske - OP-Maske - oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards)

Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

    Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute in Beruf und Familie und vor allem: Bleiben Sie gesund.

    Ihr Museum am Dom

    (Stand: 04.06.2021)

    Weiteres: