Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OPENING - die Installationen im Museum am Dom

Das diesjährige OPENING-Festival wurde aufgrund der Pandemie in den Sommer verlegt. Es besteht in diesem Jahr aus den

  • Platz-Konzerten am 24. Juli sowie den
  • Klangkunst-Ausstellungen "Klanglinie Trier" vom 24. Juli bis zum 15. August.

Für drei Wochen zieht sich eine Klanglinie durch Trier: An sieben Kulturstandorten entstehen Klangräume und Klanginstallationen. Sie laden zu räumlich und zeitlich verteilten Klangerfahrungen ein.

Die Feierliche Eröffnung des OPENING-Festivals findet am Samstag, 24. Juli 2021 um 15 Uhr im Museum am Dom statt.
Anmeldung im TUFA Büro nötig (info(at)tufa-trier.de / 0651 718 2412)
Es gelten die üblichen Bedingungen gemäß der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz:

  • Erfassung der Kontaktdaten (bitte vor Betreten des Museums im Eingangshäuschen auf der Anmeldeliste der TUFA ankreuzen lassen oder Kontaktzettel ausfüllen)
  • Abstand einhalten
  • Maskenpflicht

Lesen Sie hier mehr dazu.

Wieder normale Öffnungszeiten!

Das Museum am Dom Trier ist ab 1. Juni 2021 wieder zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet:

Dienstag bis Samstag  9 - 17 Uhr

Sonn- u. Feiertag       13 - 17 Uhr

Nach der Landesverordnung vom 30. Juni 2021 (24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz) ist eine Öffnung der Museen derzeit unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Erfassung ihrer Kontaktdaten
  • Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske - OP-Maske - oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards)
  • eine Voranmeldung ist seit dem 2. Juli 2021 nicht mehr notwendig!

Bitte beachten Sie unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

    Neue Einblicke!

    Die digitalen Beiträge des Museums am Dom, die wir zum Internationalen Museumstag erstellt hatten, können Sie weiterhin auf der Website des Museums oder auf unserer Facebook-Seite anschauen:

    1. Als aktuellen Beitrag zur Corona-Situation zeigen wir eine Sonder-Ausstellung mit dem Titel "gemeinsam einsam". Ein Video gibt Ihnen ab Sonntag Einblicke in diese Ausstellung mit Werken des 16. bis 21. Jahrhunderts. Weitere Videos werden ab Sonntag unter dem Menüpunkt "Einblicke" zu finden sein.
    2. Ein Beitrag beschäftigt sich mit der Geschichte des Ortes in der Windstraße, "Vom Gefängnis zum Museum".
    3. In einem weiteren Video stellt Museumsdirektor Markus Groß-Morgen ein in der Trierer Kirche St. Gangolf aufgefundenes Fragment eines größeren, verlorenen Denkmals vor, das aufgrund seiner guten Erhaltung und Art der Darstellung besonderes Interesse verdient: "Teufel, Tod und Welt".

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

     

    Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute in Beruf und Familie und vor allem: Bleiben Sie gesund.

    Ihr Museum am Dom

    (Stand: 06.07.2021)

    Weiteres: